Nächstes Jahr im Küstenland

Christine Casapicola

März 2014
Französische Broschüre, Fadenheftung
viele Abbildungen
285 Seiten
ISBN 9788886950176
VK: Euro 22,00

Österreich lag einst am Meer. Viele Jahrhunderte lang gehörte das Gebiet zwischen dem nördlichen Isonzotal und Triest zum Habsburgerreich. Auch wenn sich das ehemalige Österreichische Küstenland nun auf Italien und Slowenien verteilt, ist die Region immer ein gemeinsames Ganzes geblieben. In den Familiengeschichten lebt der Alltag von gestern weiter und man erinnert sich stolz an herausragende Persönlichkeiten, die es „damals in Wien“ weit gebracht haben. In fünfzehn Lebensbildern werden Landstriche, die Geschichte des altösterreichischen Küstenlandes (mit Schwerpunkt Grado, Triest, Görz, Collio) und Menschen porträtiert, unter anderem J.M. Auchentaller, Max Fabiani, Nora Gregor und viele andere.

Inhalt

Vorwort7
Görz | Auf der Suche nach dem ≫Nizza Österreichs≪ 11
Die Küste entlang | Von roten und blauen Fischen 31
Triest | Im La-Bora-torium des Herrn Lombardi45
Collio | Im Kirschgarten des Kaisers57
Triest | Das Geheimnis des Domenico Rossetti 71
Im Isonzotal | Und dann singt sie ≫Gott erhalte…≪87
Grado | Nächstes Jahr im Küstenland107
Grado, Görz | Weit weg von Wien 129
Görz | Rosen, Mond und Sterne147
Cormons | Kaiserschmarrn und Cuguluf165
Brda | Oliven, Rebula und das Schwein in uns181
Von Assling nach Görz | Durch den Berg195
Karst | Wein für Wien, Wasser fur Štanjel215
Brazzano | Im Salon233
Die Höhlen von Škocjan | Gestatten: Mein Name ist Laurenti! Proteus Laurenti!253
Vorgeschichte271